Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Fast Frontalkollision mit Gegenverkehr
Polizeifahrzeug blau Wappen
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Fast Frontalkollision mit Gegenverkehr

Höherer Sachschaden aber zum Glück keine Verletzten forderte am 06.08.2020 ein Streifunfall bei Weißenhorn.
Am Donnerstag, gegen 07.50 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2022 von Oberhausen in Richtung Weißenhorn. Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit kam er mit seinem Fahrzeug zu weit nach links über die Mitte und streifte dort einen entgegen kommenden Pkw eines 54-jährigen Mannes. Glücklicherweise blieben beide Fahrer unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit mussten abgeschleppt werden.

Anzeige