Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Brand führt zu starker Rauchentwicklung
Drehleiter Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Brand führt zu starker Rauchentwicklung

13 Bewohner eines Gebäudes in der Schießbergstraße in Herbrechtingen mussten am gestrigen Samstagabend, den 08.08.2020, gegen 21.20 Uhr ihre Wohnungen kurzfristig verlassen.
Grund dafür war ein Brand und damit einhergehender starker Rauchentwicklung. An einem Fenster der Dachgeschosswohnung war aus bislang unbekannter Ursache das Feuer entstanden. Der 31 Jahre alte Bewohner der betreffenden Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht zuhause. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, sie war mit insgesamt 40 Kräften und 9 Fahrzeugen im Einsatz. Auf welche Summe sich der entstandene Sachschaden beläuft, ist derzeit noch nicht bekannt.

Anzeige