Fuchs
Symbolfoto: jimcumming88 - Fotolia

Fuchs ausgewichen und überschlagen

Weil ein 23-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße DLG 4 zwischen Hausen und Schabringen am 11.08.2020 einem querenden Fuchs ausweichen wollte, kam es zu einem Verkehrsunfall.
Der Fahrer geriet beim Ausweichen gegen 03.40 Uhr ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich sein Pkw und er kam im angrenzenden Feld zum Stehen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro, der 23-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden. Durch die Feuerwehr Dillingen wurde außerdem auslaufendes Öl gebunden.

Anzeige