Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » 29-Jähriger prallt bei Osterberg gegen Baum
Rettungswagen Nacht
Symbolfoto: Thorsten Töller - Pixabay

29-Jähriger prallt bei Osterberg gegen Baum

Am späten Montagabend, den 31.08.2020, fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße NU 9 in Richtung Osterberg. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab.
Er rutschte etwa 30 Meter über den Grünstreifen und prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden, wohin ihn der Rettungsdienst brachte. An dem Unfallfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird von der Polizeiinspektion Illertissen auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zu dem entstand ein geringfügiger Flurschaden. Die polizeilichen Ermittlungen zur eigentlichen Unfallursache dauern noch an.

Anzeige