Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Hoher Schaden: Räder von mehreren Audis in Göggingen abgeschraubt
Lenkrad Audi Fahrzeug
Symbolfoto: Andreas Lischka - Pixabay

Hoher Schaden: Räder von mehreren Audis in Göggingen abgeschraubt

Zwischen 07.09.2020, 19.00 Uhr und 08.09.2020, 07.00 Uhr, wurden aus einem Autohaus in der Eichleitnerstraße die Komplettradsätze von sechs hochwertigen Pkw (Audi) entwendet.
Die Fahrzeuge waren hinter dem Autohaus auf einer umzäunten Freifläche abgestellt. Der oder die unbekannten Täter montierten die Reifen samt Felgen ab und ließen die Fahrzeuge behelfsmäßig mit Ziegelsteinen aufgebockt zurück. Neben dem Beuteschaden von über 30.000 Euro entstand so ein hoher, bislang noch nicht bezifferter, Sachschaden an den Fahrzeugen. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen. Insbesondere der Abtransport der 24 Räder könnte beobachtet worden sein. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 entgegen.

Anzeige