Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Schläge und Tritte gegen den Kopf
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Augsburg: Schläge und Tritte gegen den Kopf

Am Samstag, 12.09.2020, gegen 23.50 Uhr, kam es im ‚Alten Postweg‘ in Hochfeld zum Aufeinandertreffen zweier Personengruppen, wobei es zu einer Auseinandersetzung kam.
Ein 21-Jähriger spuckte einen 19-Jährigen wohl grundlos an. Ein Begleiter des 19-Jährigen wollte schlichten und wurde mit einem Faustschlag eines 22-Jährigen niedergeschlagen. Der „Spucker“ schlug den dadurch am Boden liegenden Mann noch mehrfach ins Gesicht. Auch der 22-Jährige ging den Niedergeschlagenen an: Er trat wiederholt mit dem Fuß auf seinen Kopf ein. Der Mann am Boden erlitt massive Verletzungen im Kopfbereich. Er wurde stationär im Universitätsklinikum Augsburg aufgenommen.

Die Beteiligten waren zum Teil alkoholisiert. Die Staatsanwaltschaft bei den beiden Tätern eine Blutentnahme ein. Der 22-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

Anzeige