Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Zapfpistole abgerissen und davon gefahren
Zapfsäule Tankstelle
Symbolfoto: Pixabay

Senden: Zapfpistole abgerissen und davon gefahren

Am 20.09.2020, gegen 13.10 Uhr, betankte eine Frau an der Inhofer-Tankstelle in Senden ihren Pkw und vergaß nach dem Tankvorgang die Zapfpistole aus der Einfüllöffnung ihres Pkw zu entfernen.
Beim Losfahren wurde daher die Zapfpistole abgerissen. Die Dame hielt an, brachte die Zapfpistole zurück zur Zapfsäule und hängte sie ein. Anschließend entfernte sie sich, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund der vorhandenen Video-Überwachung konnte die Fahrzeughalterin, bei der es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch um die verantwortliche Fahrerin handelt, schnell ermittelt werden. Eine Anzeige wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ist jetzt die Folge.

Anzeige