Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Schemmerhofen: Unbekannter belästigt 18-Jährige – Zeugen gesucht
Hand
Symbolfoto: dm dasilva - Pixabay

Schemmerhofen: Unbekannter belästigt 18-Jährige – Zeugen gesucht

Am 02.10.2020, gegen 14.20 Uhr, flüchtete eine 18-Jährige zu einer Bekannten in Schemmerhofen, da sie auf dem Bahnhof Biberach von einem Unbekannten angegangen worden.
Der Unbekannte war sichtlich alkoholisiert. Selbst im Zug setzte er sich der Frau gegenüber, obwohl sie mehrfach deutlich machte, dass sie keinen Kontakt wünsche. Die Frau verließ in Schemmerhofen den Zug. Als der Mann ihr folgte, rannte sie los. Der Unbekannte versuchte mehrmals sie am Wegrennen zu hindern. Das Polizeirevier Biberach, Telefon 07351/447446, bearbeitet den Fall und sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Unbekannten machen können. Die Videoaufzeichnungen aus dem Zug wurden durch die Bundespolizei gesichert und werden ausgewertet.

Anzeige