Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Rote Ampel übersehen: Biker leicht verletzt
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Rote Ampel übersehen: Biker leicht verletzt

In Neusäß-Vogelsang kam es am Mittwochabend, den 21.10.2020, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Gestern bog ein 41-jähriger Pkw-Fahrer gegen 21.35 Uhr an der Kreuzung St 2510 / B 300, von Biburg kommend, bei „Grün“ nach links in die B 300 in Richtung Augsburg ab. Ein 32-jähriger Kradfahrer fuhr zur gleichen Zeit auf der B 300 in Richtung Diedorf. An der Kreuzung missachtete er das Rotlicht, weshalb er gegen das Fahrzeug des 41-Jährigen krachte. Beim Zusammenstoß verletzte sich der 32-Jährige leicht. Er wurde zur Untersuchung in eine Klinik verbracht. Der Gesamtschaden wird von der Polizeiinspektion Gersthofen auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Anzeige