Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Pflug schlitzt bei Unfall Pkw auf
Traktor Pflug
Symbolfoto: Franz W. - Pixabay

Pflug schlitzt bei Unfall Pkw auf

Einigermaßen glimpflich ist ein Verkehrsunfall am frühen Samstagabend, den 24.10.2020, zwischen einem Traktor und einem Pkw in Hailtingen, im Kreis Biberach ausgegangen.
Ein 63-jähriger Landwirt war gegen 19.10 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Fahrtrichtung Biberach unterwegs und wollte nach dem Ortsausgang von Hailtingen nach links in Richtung Offingen abbiegen. Hierzu ordnete er seinen Traktor samt angehängtem Pflug auf der dortigen Linksabbiegespur ein. Eine 40-jährige Frau fuhr in dem Moment, als das landwirtschaftliche Fahrzeug nach links abbog, rechts auf der Geradeausspur an dem Traktor vorbei. Der Pflug scherte durch den Abbiegevorgang nach rechts aus und eine Pflugschar erfasste den Pkw auf der Fahrerseite. Der Ford wurde auf Höhe der Holmen komplett aufgerissen, die gesamte Verglasung auf der Fahrerseite zerbarst. Die Ford-Lenkerin hatte unwahrscheinliches Glück. Trotz dieses äußerst gefährlichen Unfallherganges kam die Frau mit leichteren Verletzungen davon. Der Pkw wurde jedoch total beschädigt. Die Schadenssumme beläuft sich auf etwa 7.500 Euro. Der Pflug wurde nicht beschädigt.

Das Polizeirevier Riedlingen hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Bei der Unfallaufnahme mussten die Beamten jedoch feststellen, dass die Ford-Lenkerin nicht ganz nüchtern war. Ein Atemalkoholtest bestätige, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand.

Zeugen gesucht
Das Polizeirevier Riedlingen bittet um Mithilfe. Wer hat zur fraglichen Zeit den genauen Unfallablauf beobachtet? Wem ist vor dem Unfall der schwarze Ford C-Max mit Biberacher Zulassung aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Riedlingen, Telefon 07371/938-0, in Verbindung zu setzen. (Symbolfoto)

Anzeige