Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Verletzt: Sprinterfahrerin vergisst Bremse anzuziehen
Lenkrad Pkw Autofahrer
Symbolfoto: bobtheskater - Pixabay

Verletzt: Sprinterfahrerin vergisst Bremse anzuziehen

Nicht entsprechend gesichert hat eine 53-Jährige einen Sprinter am Mittwoch, den 04.11.2020, in Ulm, was nicht ohne Folgen blieb.
Kurz vor 09.00 Uhr stellte eine 53-Jährige ihr Fahrzeug in der Albert-Einstein-Allee ab. Die Frau verließ den Lkw, ohne ihn gegen Wegrollen gesichert zu haben. Als sie eine Tür an dem Daimler öffnete, setzte sich der Sprinter in Bewegung und rollte über den Fuß der 53-Jährigen. Die Frau trug dabei leichte Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Hinweis der Polizei: Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen! Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld.

Anzeige