Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Neu-Ulm: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

In der vergangenen Nacht konnten bei Verkehrskontrollen in Neu-Ulm von der Polizei zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss angehalten werden.
Gegen 00.30 Uhr stoppte eine Streife in der Memminger Straße einen 23-jährigen Pkw-Lenker und stellte im Laufe der Kontrolle Anzeichen für eine Drogenbeeinflussung fest. Der junge Mann gab auf Befragen an, vor zwei Wochen Kokain konsumiert zu haben. Nachdem aber ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf Kokain war, war davon auszugehen, dass der er erst vor kurzem nochmals Kokain konsumiert hatte. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt. Eine weitere Streife kontrollierte gegen 00.40 Uhr in der Ottostraße ebenfalls einen Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss. Der 34-jährige Mann stand auch unter dem Einfluss von Kokain und somit musste er auch er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen die beiden Männer wird nun wegen der Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetzt ermittelt.

Anzeige