Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Beim Wenden nicht aufgepasst
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Beim Wenden nicht aufgepasst

In Mering führte ein unachtsames Wendemanöver am 10.11.2020 zu einem Verkehrsunfall, welcher einen Sachschaden von rund 9.500 Euro forderte.
Am Dienstag, gegen 10.00 Uhr, befuhr eine 59-Jährige mit ihrem Pkw Peugeot die Bahnhofstraße von der Münchener Straße her kommend. Auf Höhe des Busbahnhofs wollte sie ihr Fahrzeug wenden. Eine 29-Jährige, die mit einem Pkw VW in gleicher Richtung fuhr, wollte an dem Peugeot vorbeifahren. In diesem Moment fuhr die 59-Jährige zum Wenden wieder an und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Peugeot war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt, teilt die Polizeiinspektion Friedberg mit.

Anzeige