Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Friedberg: Gegenstände von Autobahnbrücke geworfen – Zeugenaufruf
Stein Hand
Symbolfoto: StockSnap - Pixabay

Friedberg: Gegenstände von Autobahnbrücke geworfen – Zeugenaufruf

Am 10.11.2020, gegen 07.35 Uhr, hat eine bislang unbekannter Täter Gegenstände von der Autobahnbrücke der Autobahn 8, Höhe der Anschlussstelle Friedberg, geworfen.
Ein 52-jähriger Autofahrer war auf der A8 in Fahrtrichtung München unterwegs, als er eine dunkel gelkleidete Person auf der Brücke über der Autobahn bemerkte. Die mutmaßlich männliche Person warf wohl mehrere Gegenstände von der Brücke. Einer der Gegenstände prallte auf die Windschutzscheibe des 52-Jährigen, was zum Glück ohne einen Schaden und Folgen blieb.

Vor dem 52-Jährigen fuhr ein Pkw, der Ausweichbewegungen machte. Die Polizei sucht daher nach dem Fahrer des ebenfalls betroffenen Pkw und nach weiteren Zeugen, die Hinweise auf die dunkel gekleidete Person auf der Brücke geben können.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323-1910 zu melden.

Anzeige