Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Totalschaden beim Ausweichen wegen einer Katze
Katze Strasse
Symbolfoto: Shafuan Mohd - Pixabay

Totalschaden beim Ausweichen wegen einer Katze

Eine Autofahrt endete am gestrigen 18.11.2020 in Bellenberg mit einem Verkehrsunfall, bei dem der Pkw gegen einen Baum prallte.
Am Mittwochmorgen, gegen 07.30 Uhr, fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Pkw auf der Illertaltangente in Richtung Vöhringen. Kurz vor dem Kreisverkehr zum Grieshofweg kreuzte offenbar eine Katze die Fahrbahn und der Mann versuchte deshalb nach rechts auszuweichen. In diesem Zusammenhang kam er von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 65-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Am Unfallfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Baum wurde ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf 12.100 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher wurde aufgrund der Gesamtumstände gebührenfrei verwarnt.

Anzeige