Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Frau zwischen Pkw und Garagentor eingeklemmt
Bsaktuell,Rettungsdienst,Verletzt,bayerisch schwaben aktuell,Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

Frau zwischen Pkw und Garagentor eingeklemmt

Eine Frau in Senden, im Kreis Neu-Ulm, wurde am 05.09.2014 zwischen dem Garagentor und ihren PKW eingeklemmt und verletzt.
Glück im Unglück hatte am Freitagabend eine 34-jährige Autofahrerin. Die Frau wollte in eine Tiefgarage einfahren und verließ zunächst ihren Pkw, um den Toröffner zu betätigen. Dabei vergaß sie ihren Pkw gegen Wegrollen zu sichern. Das Fahrzeug setzte sich selbständig in Bewegung und rollte die steile Abfahrt zur Tiefgarage hinab. Die Frau versuchte noch, ihr Auto aufzuhalten, was ihr jedoch nicht gelang. Das Fahrzeug prallte ungebremst gegen das noch geschlossene Tiefgaragentor. Dabei wurde die Frau zwischen ihrem Pkw und einer Mauer eingeklemmt, konnte sich jedoch leicht verletzt selbst wieder aus ihrer misslichen Lage befreien. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 15.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

Weißenhorn: Neunjährige Schülerin von Autofahrer angesprochen und gelockt

Am Montag, den 11.11.2019, gegen 14.00 Uhr, befand sich eine 9-jährige Grundschülerin in Weißenhorn auf dem Nachhauseweg. Hier wurde sie von einem Autofahrer angesprochen. Als ...

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...