Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Raum Ulm: Unbekannte sprühten Flüssigkeit in parkendes Auto – Totalschaden
Polizeifahrzeug Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Raum Ulm: Unbekannte sprühten Flüssigkeit in parkendes Auto – Totalschaden

Schrott ist ein Auto nachdem es Unbekannte am 30.08.2015 bei Ulm mit einer Flüssigkeit besprühten. Hinweise gesucht.
Der braune Mercedes parkte auf einem Parkplatz vor der Donau zwischen Einsingen und Gögglingen. Der Autobesitzer hatte angesichts der Hitze die Seitenscheiben einen Spalt offen gelassen.

Im Laufe des Mittags oder Nachmittags sprühten Unbekannte eine übel riechende Flüssigkeit in den Wagen. Der Geruch lässt sich nicht mehr entfernen und ist so übel, dass das Fahrzeug unbrauchbar ist. Der erkennbar ältere Mercedes ist damit total beschädigt.

Der Besitzer erstattete Anzeige beim Polizeiposten Erbach, der jetzt wegen der Sachbeschädigung ermittelt. Die Polizei bitten dazu um Hinweise. Wer am Sonntag zwischen 12 Uhr und 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Donau bei Gögglingen verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat wird gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 07305/933950 zu melden.

Schrott ist ein Auto nachdem es Unbekannte am 30.08.2015 bei Ulm mit einer Flüssigkeit besprühten. Hinweise gesucht. Der braune Mercedes parkte auf einem Parkplatz vor der Donau zwischen Einsingen und Gögglingen. Der Autobesitzer hatte angesichts der Hitze die Seitenscheiben einen Spalt offen gelassen. Im Laufe des Mittags oder Nachmittags sprühten Unbekannte eine übel riechende Flüssigkeit in den Wagen. Der Geruch lässt sich nicht mehr entfernen und ist so übel, dass das Fahrzeug unbrauchbar ist. Der erkennbar ältere Mercedes ist damit total beschädigt. Der Besitzer erstattete Anzeige beim Polizeiposten Erbach, der jetzt wegen der Sachbeschädigung ermittelt. Die Polizei bitten dazu um…

Review Overview

Summary : Finden sie diesen Beitrag lesenswert? Dann bewerten sie ihn!

User Rating: 4.2 ( 2 votes)

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

Rettungswagen

Opfenbach: Fahranfänger geriet mit Fahrzeuggespann auf Gegenfahrbahn

Ein Frontalzusammenstoß ereignete sich heute, am 22.05.2019, zwischen einen Fahrzeuggespann und einem Pkw, in Opfenbach (Kreis Lindau). Gegen 11.00 Uhr war der Fahrer eines Kleintransporters ...