Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Der Versuchung Bier erlegen
BSAktuell, Nachrichten

Senden: Der Versuchung Bier erlegen

Offenbar nicht widerstehen konnte ein Bierliebhaber in Senden an der Iller, nachdem er mehrere Kisten Bier vorfand.
Die Inhaberin einer kleinen Transportfirma lagerte nach einem Transportunfall 120 Bierkisten in einer Garage. Dort wurden sie gelagert, bis der Versicherungsfall abgehandelt wird.

Zwischenzeitlich bekam ein Mitbewohner diesen Umstand mit, nutzte die günstige Gelegenheit und bediente sich an dem Vorrat. Über etwa drei Wochen verteilt entnahm der 31-jährige ca. 370 Flaschen Bier, was über 18 Kisten entspricht. Nach aktuellem Sachstand dürfte zumindest ein Großteil von ihm auch konsumiert worden sein. Die ermittelnden Beamten der Polizei Senden konnten jedenfalls eine größere Anzahl leerer Bierflaschen in der Wohnung des Tatverdächtigen feststellen. Inwieweit der 31-Jährige willfährige Helfer beim Leeren der Flaschen hatte, bedarf weiterer Ermittlungen.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Offenbar nicht widerstehen konnte ein Bierliebhaber in Senden an der Iller, nachdem er mehrere Kisten Bier vorfand. Die Inhaberin einer kleinen Transportfirma lagerte nach einem Transportunfall 120 Bierkisten in einer Garage. Dort wurden sie gelagert, bis der Versicherungsfall abgehandelt wird. Zwischenzeitlich bekam ein Mitbewohner diesen Umstand mit, nutzte die günstige Gelegenheit und bediente sich an dem Vorrat. Über etwa drei Wochen verteilt entnahm der 31-jährige ca. 370 Flaschen Bier, was über 18 Kisten entspricht. Nach aktuellem Sachstand dürfte zumindest ein Großteil von ihm auch konsumiert worden sein. Die ermittelnden Beamten der Polizei Senden konnten jedenfalls eine größere Anzahl leerer Bierflaschen…

Review Overview

Summary : Finden sie diesen Beitrag lesenswert? Dann bewerten sie ihn!

User Rating: Be the first one !
Anzeige