Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kirchstetten: Dunkler Volkswagen zwingt Milchlaster zum ausweichen
Warnweste Polizei Bayern
Symbolfoto: Mario Obeser

Kirchstetten: Dunkler Volkswagen zwingt Milchlaster zum ausweichen

Aufgrund der Fahrweise eines dunklen Volkswagen bei Kirchstetten, der einen Milchlaster zum Ausweichen gezwungen hatte, bleib der Laster stecken. Hinweise erbeten.
Einem grünen Milchsammelfahrzeug kam auf der Ortsverbindungsstraße Stetten in Richtung Sontheim ein dunkler VW entgegen. Dieser kam dann im weiteren Verlauf teilweise auf die Fahrbahnhälfte des Lkws, sodass dieser etwas nach rechts zog. Hierbei geriet der Lkw ins Bankett und blieb dort stecken. Vom VW ist nichts weiter bekannt.

Bezüglich der Beschädigung am Lkw und eines entstandenen Flurschadens sind noch weitere Ermittlungen notwendig. Hinweise zu diesem Unfall bitte an die Polizei Mindelheim, Tel.-Nr. 08261-76850, erbeten.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Handtasche Dieb Raub

Neu-Ulm: Frau auf Rolltreppe angerempelt und Geldbeutel gestohlen

Am 19.08.2019, gegen 16.50 Uhr, hielt sich eine 58-jährige Neu-Ulmerin in der Glacis-Galerie Neu-Ulm auf. Hier wurde sie Opfer eines Trickdiebes. Als sie im ersten ...

Handschellen Frau

Oberhausen: Betrunkene Randaliererin landet in Zelle

Am 19.08.2019 kam es gegen 18.45 Uhr vor einem Mehrparteienhaus in der Tauscherstraße in Oberhausen zu einem Streit zwischen einer 65-jährigen Anwohnerin und einer 37-jährigen ...