Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Blaubeuren: Bei Überholvorgang überschlagen und schwer verletzt
Polizeifahrzeug Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Blaubeuren: Bei Überholvorgang überschlagen und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall während eines Überholvorganges am frühen Freitagmorgen bei Blaubeuren.
Der 22-Jährige fuhr gegen 4.40 Uhr die B28 entlang von Ulm her. Kurz vor Gerhausen überholte er ein anderes Fahrzeug. Dabei kam der junge Mann mit seinem Mitsubishi nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Kleinwagen. Der 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Am Auto entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige