Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Erheblich betrunken am Steuer Unfall verursacht
Alkohol im Glas
Symbolfoto: ©-donfiore-Fotolia.com

Wertingen: Erheblich betrunken am Steuer Unfall verursacht

Ein junger Autofahrer darf nun mit einigen Konsequenzen für seine Alkoholfahrt bei Wertingen rechnen.
Am Samstag, 23.01.16, gegen 04.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann aus Laugna mit seinem Pkw die Staatsstraße 2033 von Wertingen in Richtung Binswangen. Aufgrund der extremen Eisglätte und seiner erheblichen Alkoholisierung kam er nach links von der Fahrbahn ab. Sein Pkw überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der leicht verletzte Fahrer konnte seinen Pkw selbstständig verlassen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro, Fremdschaden entstand nicht. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,34 Promille.

Der Fahrer wurde mit Verdacht auf ein HWS-Syndrom vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Wertingen verbracht. Die Feuerwehr Wertingen war im Einsatz. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Durch den festgestellten Alkohol stellte die Polizei den Führerschein den jungen Mannes sicher.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Faust Angriff

Leipheim: 36-Jähriger auf der Straße angegriffen und schwer verletzt

Am vergangenen Samstagabend, 21.09.2019, wurde gegen 22.30 Uhr der Integrierten Leitstelle Donau-Iller eine verletzte Person, die sich in seinem Zimmer befindet, mitgeteilt. Wie sich vor ...

EKG Notarztfahrzeug

Zusmarshausen: Dunkel gekleidete Fußgängerin von Pkw erfasst

Heute Morgen, am 23.09.2019, um 06.27 Uhr wollte eine 84-jährige Fußgängerin die Augsburger Straße in Zusmarshausen überqueren. Hierbei achtete sie aber nicht ausreichend auf den ...