Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Einige Beanstandungen bei Gaststättenkontrollen
BSAktuell,Blaulicht,Polizei News,Bayerisch Schwaben Aktuell,NachrichtenSchwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Einige Beanstandungen bei Gaststättenkontrollen

Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm nahmen am 16.02.2016 mehrere Gaststätten in der Innenstadt unter die Lupe.
Hierbei stellten sie diverse Verstöße fest. In drei Schnellrestaurants wurden Beschäftigte angetroffen, die keine Nachweise über die notwendigen gesundheits- und hygienerechtlichen Vorschriften vorzeigen konnten. Weiterhin fehlte an einem Schnellrestaurant der Aushang über die jugendschutzrechtlichen Bestimmungen. Bei der Überprüfung einer weiteren Gaststätte wurde dann festgestellt, dass das billigste alkoholfreie Getränk teurer war als das billigste alkoholische Getränk. In allen Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Beschäftigten bzw. die Betreiber der Gaststätten eingeleitet.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-seitlich

Ulm: Beim Bremsen Kollision verhindert aber gestürzt

Leicht verletzt überstand ein Radler am Mittwoch, den 24.04.2019, einen Unfall bei Ulm. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Verkehrsunfall kurz vor 07.00 Uhr ...

Fahrzeug des DRK - Rettungswagen

Neusäß: Radfahrer übersieht Auto

Weil ein Radfahrer am 24.04.2019 in Neusäß einen Pkw übersehen hatte, kam es zu einem Verkehrsunfall. Gestern fuhr ein 61-jähriger Radfahrer gegen 11.00 Uhr auf ...