Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Verkehrsunfall auf der Kreuzung mit Sachschaden
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall auf der Kreuzung mit Sachschaden

Am 12.03.2016 kam es gegen 20:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Jahnstraße in Boos, bei dem Alkohol eine Rolle spielte.
Ein 59-Jährige befuhr die Jahnstraße, während eine 52-Jährige die Eichenbergstraße befuhr. An der Kreuzung der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Der Pkw-Fahrer übersah dabei den bevorrechtigen Pkw aus der Eichbergstraße. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der 52-Jährigen ein Ergebnis von über 1 Promille. Keiner der Beteiligten wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8000 Euro. Während gegen Unfallverursacher ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet wurde, erwartet die 52-Jährige Fahrzeugführerin nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...