Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Verkehrsunfall auf der Kreuzung mit Sachschaden
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall auf der Kreuzung mit Sachschaden

Am 12.03.2016 kam es gegen 20:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Jahnstraße in Boos, bei dem Alkohol eine Rolle spielte.
Ein 59-Jährige befuhr die Jahnstraße, während eine 52-Jährige die Eichenbergstraße befuhr. An der Kreuzung der beiden Straßen kam es zum Zusammenstoß. Der Pkw-Fahrer übersah dabei den bevorrechtigen Pkw aus der Eichbergstraße. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der 52-Jährigen ein Ergebnis von über 1 Promille. Keiner der Beteiligten wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8000 Euro. Während gegen Unfallverursacher ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet wurde, erwartet die 52-Jährige Fahrzeugführerin nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Lindau: Grenzpolizisten stellen gestohlene Luxuskarosse sicher

Beamte der Lindauer Grenzpolizei hatten den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. ...