Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Verkehrsunfall auf der A7 fordert mehrere Verletzte
Polizei Verkehrsunfall Blaulicht eingeschaltet und Schriftzug Unfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall auf der A7 fordert mehrere Verletzte

Drei Männer wurden am 03.04.2016 bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A7 bei Heidenheim lebensgefährlich verletzt.
Der Fahrer eines Pkw Mercedes befuhr, gegen 12.00 Uhr, die A7 in Fahrtrichtung Kempten. Er überholte einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw. Danach scherte er wieder nach rechts ein und wechselte anschließend wieder auf dem linken Fahrstreifen um einen ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Bus zu überholen. Dabei kam er mit den rechten Rädern in den linken Grünstreifen. Der Pkw schleuderte daraufhin quer über die Fahrbahn und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Mercedes gegen abgelegtes Gehölz, das nach Baumfällarbeiten noch nicht abtransportiert war. Der Pkw wurde bei dem Aufprall stark beschädigt, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Die drei aus Osteuropa stammenden Insassen im Alter von 43, 48 und 50 Jahren konnten sich noch selbst aus dem Wrack befreien. Sie wurden von Notärzten und Rettungsdienstmitarbeitern erstversorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Dazu waren auch zwei Rettungshubschrauber im Einsatz. An dem Pkw entstand Totalschaden.




Die Autobahn in Fahrtrichtung Kempten war für mehrere Stunden gesperrt. Durch Trümmerteile wurde auch ein auf der A 7 in Fahrtrichtung Würzburg fahrender Pkw Opel beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf insgesamt ca. 10.000 Euro geschätzt.

Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Rettungshubschrauber CH17

Wiggensbach: Biker nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Am 20.10.2019 zog sich ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die ...