Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Verkehrsunfall auf der A8: 28-jähige Fahrerin schwer verletzt
Verkehrsunfall Autobahn 8 Leipheim 28052016 8

Verkehrsunfall auf der A8: 28-jähige Fahrerin schwer verletzt

Am 28.05.2016, kurz nach 06.00 Uhr, kam es auf der Autobahn 8 nach der Anschlussstelle Leipheim in Fahrtrichtung Stuttgart zu einem Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten.
Aus noch ungeklärter Ursache kam eine 28-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Mercedes alleinbeteiligt zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, schleuderte in die rechte Schutzplanke und danach links in die Betongleitwand. Daraufhin fuhr sie rechts die angrenzende Böschung schräg hoch, überschlug sich dort zweimal und kam schließlich auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Fahrerin hatte noch Glück im Unglück, da die rechte Leitplanke, in die sie zuerst krachte, sie davor bewahrte gegen die massive Betonbrücke zu prallen. Die Unfallstelle erstreckte sich auf über 200m.

Die Fahrerin wurde schwerverletzt, vom Rettungsdienst erstversorgt in die Uniklinik Ulm gefahren.

Zur Bergung des erheblich demolierten Mercedes und Reinigung der Fahrbahn musste der rechte und mittlere Fahrstreifen für etwa zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Günzburg und Leipheim, ein Rettungswagen und Notarzt, sowie die Autobahn Betreibergesellschaft Pansuevia waren im Einsatz.

Die Autobahnpolizei Günzburg schätzt den entstandenen Sachschaden am Pkw auf ca. 25.000 Euro, den Fremdschaden auf ca. 3.000 Euro. Der Verkehr in Richtung Stuttgart lief ohne Stauungen an der Unfallstelle vorbei.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

DRK, Deutsches Rotes Kreuz, BSAktuell, Nachrichten,

Kreis Göppingen: 69-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Mit tödlichen Verletzungen endete am 20.04.2019 ein Verkehrsunfall für einen Motorradfahrer bei Rechberghausen. Gegen 13.00 Uhr war der 69-Jährige mit seinem Motorrad auf der Landesstraße ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Kempten/A7: Als Falschfahrer vor der Polizei geflüchtet – größerer Polizeieinsatz

Eine Streife der Kemptener Verkehrspolizei stellte heute, am 20.04.2019, auf der A7 in Fahrtrichtung Norden einen Pkw fest, der mit einem Vermisstenfall in Verbindung stehen ...