Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Polizei rückt bei streitendem Paar an und findet was Unerwartetes
Streit, Streit Büro,
Symbolfoto: © Henry Schmitt - Fotolia

Polizei rückt bei streitendem Paar an und findet was Unerwartetes

Nachdem am 30.07.2016 der Streit eines Paares in Gerlenhofen gemeldet wurde, rückte die Polizei an und die stellte noch mehr fest, als den Streit.
Am Sonntagmorgen wurde um kurz nach 01.00 Uhr eine Streife zu einem Streit in die Geroldstraße in den Neu-Ulmer Stadtteil Gerlenhofen gerufen. Dort hatte sich ein erst vor zwei Wochen zusammengezogenes Paar derart heftig gestritten, dass die Beamten zur Vermeidung einer Eskalation den 32-jährigen Mann zum Verlassen der Wohnung aufforderten. Als dieser seine Habe packte, fiel den Polizisten eine Dose auf dem Küchentisch auf, in der sich insgesamt 18 Gramm Marihuana befanden.

Die Betäubungsmittel gehörten der 26 Jahre alten Mieterin der Wohnung, die deswegen eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft erwartet. Außerdem wird die Führerscheinstelle vom Sachverhalt unterrichtet.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...

Feuerwehr Feuerlöscher

Günzburg: Patient im BKH versprüht Feuerlöscher gegen Polizisten – Vier Polizeibeamte verletzt

Gestern Nachmittag ging bei der Polizei Günzburg die Mitteilung ein, dass eine männliche Person auf einer Station der Bezirkskrankenhauses mit einem Feuerlöscher randalieren würde. Auf ...