Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Faustschlag: Fußgänger schlägt Autofahrerin ins Gesicht
Streit
Symbolfoto: © John Gomez - Fotolia.com

Faustschlag: Fußgänger schlägt Autofahrerin ins Gesicht

Die Polizei in Neu-Ulm ermittelt und sucht einen Mann, der am 03.08.2016 einer Autofahrerin mit der Faust ins Gesicht schlug und sie dabei verletzte.
Weil eine 54 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Neu-Ulm gestern Abend mit ihrem Pkw einem Fußgänger mittleren Alters in der Innenstadt im Weg stand, kam es zunächst zu einem ein verbalen Streit. Die Frau fuhr daraufhin weiter.

Der Mann folgte ihr zu Fuß. Im Bereich „Insel“ stellte der Fußgänger die Frau erneut zu Rede. Diesmal half er tatkräftig nach, indem er ihr mit der Faust auf die Unterlippe schlug. Anscheinend war für den unbekannten Schläger die Sache daraufhin erledigt. Er entfernte sich zu Fuß. Die Geschädigte trug eine geschwollene Lippe davon.

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Der Täter trug eine kurze schwarze Hose und hatte eine Tasche umgehängt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm unter Tel. 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Bad Wörishofen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Am Mittwochmittag, der 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße St2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person. Eine ...

Feuerwehrfahrzeug Schriftzug

Memmingen: Essen auf Herd vergessen – Hotel evakuiert

Am Mittwochabend, 21.08.2019, gegen 20.15 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hotel am Dr.-Berndl-Platz. Da der Feueralarm ausgelöst wurde, musste das gesamte Gebäude ...