Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: PKW überschlägt sich nachdem sich ein Hinterrad löste
Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 zwischen Leipheim und AD Ulm-Elchingen am 22.08.2016
Foto: Mario Obeser

Autobahn 8: PKW überschlägt sich nachdem sich ein Hinterrad löste

Auf dem Dach landete ein Auto nach einem Unfall am 22.08.2016 auf der Autobahn 8 bei Leipheim. Insgesamt verlief der Verkehrsunfall noch glimpflich.
Ein 29-Jähriger war mit seinem Kleinwagen kurz nach der Donaubrücke von München in Richtung Stuttgart gefahren, als sich das linke Hinterrad vom Fahrzeug löste. Nach eigenen Angaben war der Mann mit etwa 130 – 140 km/h unterwegs gewesen. Das Auto geriet außer Kontrolle, schleuderte gegen die Betongleitwand und stürzte über die rechte Seite auf das Dach. Auf dem Fahrzeugdach rutschte der Wagen bis zum Stillstand etwa 50 Meter weiter und blieb letztlich auf dem mittleren Fahrstreifen liegen. Der Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Ein Rettungswagen, der ohne Patient gerade auf der Rückfahrt nach Rheinland-Pfalz war, fuhr nur etwa 200 Meter hinter dem Unfallfahrzeug. Die Besatzung sah den Wagen, wie er sich überschlug. Sie kümmerten sich sofort um den Mann und führten eine erste Untersuchung des Mannes in ihrem Fahrzeug durch. Ein Rettungswagen der Johanniter aus Kötz übernahm den Unfallfahrer dann und brachten ihn vorsorglich in eine Ulmer Klinik. Durch den Unfall weggeschleuderte Fahrzeugteile trafen einen Lastzug auf der Gegenfahrbahn. Das abgerissene Rad lag neben der Fahrbahn im Grünsteifen der Gegenfahrbahn. Man kann von Glück sprechen, dass das schwere Rad nicht schlimmeres anrichtete. Der total beschädigte Unfallwagen musste abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Leipheim musste ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden und die Unfallstelle absichern. Sie sperrte alle Richtungsfahrstreifen bis auf die linke Fahrspur. Durch den Unfall und die Aufräumungsarbeiten staute sich der Verkehr in Richtung Stuttgart zeitweise bis zu drei Kilometer zurück. Den Gesamtschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 3.000 Euro an.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Drehleiter

Kaufbeuren: Brand eins Mehrfamilienhauses fordert hohen Schaden und zwei Verletzte

Am gestrigen Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 22.20 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...