Home » Stadt Memmingen » Erst in Gaststätte gepöbelt, dann mit Schlagstock bedroht
Symbolfoto: © beto_chagas - Fotolia.com

Erst in Gaststätte gepöbelt, dann mit Schlagstock bedroht

In der Gaststätte „Treff“ in Memmingen pöbelte ein Unbekannter in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Gäste an.
Als die Angepöbelten einige Zeit später in einer weiteren Gaststätte in Memmingen sich mit der Freundin des Unbekannten über diesen unterhielten, verfolgte der Unbekannte die beiden in eine dritte Gaststätte. Dort zog er einen Schlagstock hervor und bedrohte sie. Als ein Begleiter des Unbekannten dazwischen ging, konnten die beiden Geschädigten flüchten.

Beschreibung des Unbekannten
Oben kurze, hochgestellte Haare, an den Seiten abrasiert, brauner kurzer Vollbart, großes Comic-Tattoo am linken Unterarm, ca. 185 cm groß, kräftig. Hinweise zu dieser Person erbittet die Polizeiinspektion Memmingen unter Telefon 08331-1000.

Anzeige