Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Verkehrsunfall in Ottobeuren fordert einen Verletzten
Polizeifahrzeug mit Rettungswagen im Hintergrund
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall in Ottobeuren fordert einen Verletzten

Bei der Kollision zweier Fahrzeuge in Ottobeuren am 01.11.2016, wurde ein Autofahrer leicht verletzt.
Ein 75-jahre alter Pkw-Fahrer fuhr am Dienstag in den späten Nachmittagsstunden, von Ottobeuren ortsauswärts und möchte die Kreuzung Richtung Attenhausen überqueren. Beim heranrollen an die Kreuzung, übersah er einen vorfahrtsberechtigten 25-jährigen Pkw-Fahrer, der die Straße St2013 von Guggenberg Richtung Memmingen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Der 25-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 19.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat