Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Mann steht schreiend mit Messern auf dem Balkon
SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Mann steht schreiend mit Messern auf dem Balkon

Ein größerer Polizeieinsatz war gestern im Dillinger Ortsteil Hausen zu beobachten, bei dem ein Mann schreiend mit Messern hantierte.
Am Donnerstag, 03.11.2016, gegen 10.30 Uhr, wurde der Polizei in Dillingen mitgeteilt, dass in einem Dillinger Wohngebiet ein Mann mit zwei großen Messern drohend auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses steht, herumschreit und Mobiliar herunterwirft. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung bedrohte der die Beamten vom Balkon aus. Der alleinlebende und zu dem Zeitpunkt allein in der Wohnung befindliche psychisch kranke 47-Jährige, befand sich offenbar in einer krankheitsbedingten Ausnahmesituation. Die Polizei sperrte den Bereich ab.

Spezialkräfte überwältigten den Mann
Von hinzugerufenen SEK-Kräften konnte der Mann dann in seiner Wohnung überwältig werden. Er wurde anschließend zur ärztlichen Behandlung ins Bezirkskrankenhaus eingewiesen. Am Einsatzort waren neben mehreren Streifenbesatzungen auch die örtliche Feuerwehr und der vorsorglich hinzugezogene Rettungsdienst. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt.

Anzeige