Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Polizisten folgten der Nase und wurden fündig
Marihuana Drogen Betäubungsmittel
Symbolfoto: © wollertz - Fotolia

Polizisten folgten der Nase und wurden fündig

Der Zufall und eine gute Nase der Polizisten der Polizeiinspektion Neu-Ulm, führte gestern zum Auffinden von Marihuana.
Eigentlich waren die Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm gestern Nachmittag in einem Wohnheim in der Leibnizstraße in anderer Sache unterwegs, als Ihnen plötzlich durch eine geschlossene Zimmertüre deutlicher Marihuana-Geruch entgegenschlug.

Den richtigen Riecher
Nachdem die Polizisten klopften und Ihnen geöffnet wurde verstärkte sich der Geruch noch, woraufhin die Beamten das Zimmer betraten. Ihre Nase hatte sie nicht getäuscht: Auf einem Tisch wurde eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden, welche einem 30-jährigen Besucher des 38-jährigen Wohnungsinhabers zugeordnet werden konnte.

Strafverfahren eingeleitet
Beim Wohnungsinhaber selber wurden die Polizisten ebenfalls fündig. Er führte in einer Druckverschlusstüte ebenfalls eine geringe Menge an Marihuana mit. Beide Personen erwarten Strafverfahren aufgrund Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...