Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Betrunkene Frau schläft in Vorraum einer Bank
Polizeifahrzeug bei Nacht im Dunkeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Betrunkene Frau schläft in Vorraum einer Bank

Eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm sah im Vorbeifahren eine Person am Boden im Vorraum einer Bank liegen und schaute nach.
In der Nacht von Sonntag auf Montag bemerkten zwei Beamten der Polizeiinspektion Neu-Ulm während der Streifenfahrt, dass im Selbstbedienungsbereich eines Geldinstituts in der Reuttier Straße eine Person auf dem Boden lag. Bei der folgenden Überprüfung stellte es sich heraus, dass es sich um eine betrunkene Frau handelte, die dort nächtigen wollte. Die 46-jährige Frau wurde, nachdem sie nicht mehr selbstständig den Heimweg antreten konnte und einen Atemalkoholtest verweigerte, in Schutzgewahrsam genommen. Sie durfte in einer Arrestzelle ausgenüchtert.

Anzeige
x

Check Also

Autobahnpolizei Polizeifahrzeug

Burgau/A8: Zu schnelles Fahren führt zu Unfall wegen Aquaplaning – rund 30.000 Euro Schaden

Den starken Regenfällen in der Nacht, am 28.08.2019, gegen Mitternacht, hatte ein 52-Jähriger seine Fahrgeschwindigkeit auf der A8 bei Burgau nicht entsprechend angepasst. Mit Folgen. ...

Unfall A8 Leipheim 18082019 4

Leipheim/A8: Wegen zu geringem Abstand aufgefahren

Wegen zu geringem Sicherheitsabstand ist es am Sonntag, den 18.08.2019, gegen 22.30 Uhr, auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem Auffahrunfall mit rund 8.000 ...