Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Auffahrunfall: Vier beschädigte Autos und ein Verletzter
Rettungswagen des BRK mit Blaulicht und Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Auffahrunfall: Vier beschädigte Autos und ein Verletzter

Gestern kam es in Lauingen, im Kreis Dillingen, zu einem Auffahrunfall, bei dem insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt und eine Person verletzt wurde.
Am 07.12.2016, gegen 17.50 Uhr, kam es in der Dillinger Straße, zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen, als ein 21-jähriger Pkw-Fahrer, auf ein vor ihm haltenden Pkw auffuhr. Daraufhin wurden noch zwei weitere Fahrzeuge, welche vor den Unfallbeteiligten an einer roten Ampel warteten, durch Auffahren beschädigt.

Ein Verkehrsteilnehmer erlitt leichte Verletzungen und musste zu weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 18550 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...