Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Tödlicher Unfall: 46-Jähriger bei Waldarbeiten Verletzungen erlegen
Baumfäller
Symbolfoto: © photo 5000 - Fotolia.com

Tödlicher Unfall: 46-Jähriger bei Waldarbeiten Verletzungen erlegen

In Ottobeuren hatte ein Unfall bei Waldarbeiten tragische Folgen für einen 46-jährigen Mann.
Ein 46-jähriger und 58-jähriger Mann waren gemeinsam in einem Waldgebiet am Hahnenbühl, um Bäume zu fällen. Während der 58-Jährige einen Stamm mit dem Traktor abtransportierte, fällte der 46-Jährige einen weiteren Baum. Hierbei spaltete sich der Stamm und der abgespaltene Teil des Baumes begrub ihn. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Anzeige
x

Check Also

Sperrung

Hochwang: Vollsperrung der B16 an den Ortseingängen ab 26.08.2019

Das Staatliche Bauamt Krumbach informiert, dass ab Montag, den 26.08.2019 die Bauarbeiten an den Querungshilfen für Radfahrer an der B16 bei Hochwang stattfinden. Diese Bauarbeiten ...

falschfahrer-petair-fotolia

Asbach-Bäumenheim: 80-Jährige als Geisterfahrerin auf der B2

Die Polizei beendete am 20.08.2019 die Fahrt einer Seniorin, nachdem sie auf der Bundesstraße 2 als Geisterfahrerin unterwegs war. Am Dienstag gingen ab 18.25 Uhr ...