Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Autofahrerin bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt
Rettungswagen und Notarzt im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrerin bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt

Eine Autofahrerin kam heute aus noch unklaren Gründen bei Illertissen nach links von der Staatsstraße 2031 ab und stieß dort gegen einen Baum.
Die 57-jährige Fahrerin wurde dadurch in dem Wagen eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr Illertissen befreit werden. Nach jetzigem Kenntnisstand erlitt die Frau schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Abschleppunternehmen barg ihr Fahrzeug. Auch die Straßenmeisterei Neu-Ulm war vor Ort. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme musste die Straße zweitweise gesperrt werden. Der entstandene Schaden wird auf über 8.000 Euro geschätzt.

Anzeige