Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Bächingen: Vollbrand einer landwirtschaftlichen Halle im Kreis Dillingen
Brand einer landwirtschaftlichen Halle bei Bächingen

Bächingen: Vollbrand einer landwirtschaftlichen Halle im Kreis Dillingen

Bei Bächingen, im Kreis Dillingen, wurde am 23.01.2017, etwa 00.40 Uhr, der Vollbrand einer landwirtschaftlichen Halle, etwas außerhalb vom Ort, gemeldet. In der Halle brannten Strohballen.
Es kam zum Vollbrand einer ca. 50 x 100 m großen landwirtschaftlichen Halle südlich von Bächingen a.d.Brenz. Rund 30 Tiere konnten von den Einsatzkräften gerettet werden. Ein angrenzendes Gebäude soll ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Im Einsatz waren der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Versorgungs-Zug, sowie rund 80 Kräfte der Feuerwehren aus Sontheim, Obermedlingen, Medlingen, Gundelfingen. Die Brandursache ist noch unklar.

Derzeit laufen noch immer Nachlöscharbeiten, was einer stärkeren Rauchentwicklung sorgt. Anwohner, zu denen die Rauchschwaden ziehen, sollen Fenster und Türen geschlossen halten. Die Polizei spricht derzeit von einem Sachschaden von mind. 1 Million Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Rettungshubschrauber CH17

Wiggensbach: Biker nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt

Am 20.10.2019 zog sich ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährliche Verletzungen zu. Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 83-jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten von einem Wanderparkplatz auf die ...

Fahrzeug Rettungswagen

Auffahrunfall trotz Vollbremsung bei Wertingen

Zwei Fahrzeuge waren am 19.10.2019 bei Wertingen in einen Auffahrunfall verwickelt. Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 10.25 Uhr, die Staatsstraße von Kicklingen in Richtung ...