Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Autofahrerin prallt auf B16 gegen LKW – 4 Verletzte
Feuerwehrmann und Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Autofahrerin prallt auf B16 gegen LKW – 4 Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.02.2017 auf der Bundesstraße 16 bei Faimingen, als eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten war.
Heute Vormittag, gegen 10.10 Uhr, war eine 39-jährige Autofahrerin auf der B 16 von Günzburg kommend in Richtung Dillingen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie ca. 200 m vor der Abfahrt Faimingen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden in Richtung Günzburg fahrenden Lkw zusammen. Nach dem Aufprall schleuderte sie gegen einen dem Lastwagen folgenden Pkw. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 19.000 Euro.

Die 39-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen. Ihr 5-jähriger Sohn wurde leicht verletzt. Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die 38-jährige Fahrerin des dem Lkw folgenden Pkw und ihr 8-jähriges Kind zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Gundelfinger Feuerwehr war mit 17 Mann im Einsatz. Desweiteren waren mehrere Rettungswagen zum Unfallort beordert worden. Die B 16 war während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...