Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Kreis Dillingen: Autofahrerin prallt auf B16 gegen LKW – 4 Verletzte
Feuerwehrmann und Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Dillingen: Autofahrerin prallt auf B16 gegen LKW – 4 Verletzte

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.02.2017 auf der Bundesstraße 16 bei Faimingen, als eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn geraten war.
Heute Vormittag, gegen 10.10 Uhr, war eine 39-jährige Autofahrerin auf der B 16 von Günzburg kommend in Richtung Dillingen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie ca. 200 m vor der Abfahrt Faimingen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden in Richtung Günzburg fahrenden Lkw zusammen. Nach dem Aufprall schleuderte sie gegen einen dem Lastwagen folgenden Pkw. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 19.000 Euro.

Die 39-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen. Ihr 5-jähriger Sohn wurde leicht verletzt. Der 49-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die 38-jährige Fahrerin des dem Lkw folgenden Pkw und ihr 8-jähriges Kind zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Gundelfinger Feuerwehr war mit 17 Mann im Einsatz. Desweiteren waren mehrere Rettungswagen zum Unfallort beordert worden. Die B 16 war während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.

Anzeige
x

Check Also

Pkw-Brand Autobrand

Kreis Regen: Autofahrer prallt an Baum und verbrennt im Fahrzeug

Am Samstag, den 20.07.2019, kam es gegen 14.25 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall bei Viechtach, bei dem der Fahrer bis zur Unkenntlichkeit verbrannte. Nach derzeitigem ...

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Memmingen: Überfall und Raub nach Diskobesuch

Am 20.07.2019, gegen 03.00 Uhr, wurde ein junger Mann von drei bisher unbekannten Tätern nach einem Discobesuch in der Bahnhofstraße unvermittelt von hinten angegriffen und ...