Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Machtolsheim: Auto und Traktor kollidieren – Mehrere Tonnen Mist auf der Fahrbahn
Traktor Bulldog Landwirtschaft lassedesignen
Symbolfoto: lassedesignen

Machtolsheim: Auto und Traktor kollidieren – Mehrere Tonnen Mist auf der Fahrbahn

Mehrere Tonnen Mist verlor ein Traktor am vergangenem Freitag nach einem Unfall mit einem PKW in Machtolsheim.
Ein 83-Jähriger fuhr kurz vor 16 Uhr auf der Heerstraße. Ohne Anzuhalten fuhr er auf die Kreuzung zur Hauptstraße. Was er übersah: Von links kam ein Traktor mit Anhänger. Der 19-jährige Fahrer hatte Vorfahrt. Auf der Kreuzung krachten beide zusammen. Der 83-Jährige zog sich durch den Aufprall leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Versorgung in eine Klinik. Der Hänger des Traktors kippte durch den Aufprall auf die Seite. Er verlor mehrere Tonnen Mist.

Der 19-Jährige blieb unverletzt und kümmerte sich um die Reinigung der Straße. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und nahm den Unfall auf. Die Kreuzung blieb für über zwei Stunden gesperrt. Durch Umleitungen kam es zu keinen Behinderungen des Verkehrs. Insgesamt betrug der entstandene Schaden etwa 25.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Berauschter Randalierer beschäftigt die Polizei in Neu-Ulm

Ein 30-jähriger Mann hatte am gestrigen Freitag, den 20.09.2019, die Polizei in Neu-Ulm beschäftigt. Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wurde eine männliche Person beobachtet, wie ...