Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Kreis Neu-Ulm: 17-Jähriger von PKW erfasst und schwer verletzt
Notarzt und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Neu-Ulm: 17-Jähriger von PKW erfasst und schwer verletzt

Ein 17-Jähriger wurde gestern bei einem Verkehrsunfall in Bellenberg, im Kreis Neu-Ulm, schwer verletzt.
Die Mutter fuhr ihren Sohn am 21.02.2017 nach Bellenberg und ließ ihn in der Ulmer Straße am rechten Fahrbahnrand aussteigen. Der junge Mann achtete nicht auf dem Verkehr, als er dabei die Straße nach links überquerte und übersah dabei ein Fahrzeug. Dieser erfasste den Jugendlichen im Frontbereich seitlich, der sich dadurch schwere Verletzungen zuzog und vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert wurde.

Die Feuerwehr Bellenberg übernahem bis zum Abschluss der Unfallaufnahme gegen 16.40 Uhr die Verkehrsregelung an der Unfallstelle. Den Sachschaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf etwa 3.500 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat