Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten bei Horgau
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten bei Horgau

Zwei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall bei Horgau am 03.03.2017 leichte Verletzungen zu. Die kamen in ein Krankenhaus.
Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Pkw am Freitag, den 03.03.2017, gegen 13.40 Uhr auf der Staatsstraße 2510 (ehem. B 10) aus Horgau kommend bei Grünlicht der dortigen Lichtzeichenanlage nach links auf die Kreisstraße A 5 abbiegen. Hierbei stieß sie mit einem ihr entgegenfahrenden 44-jährigen Pkw-Fahrer zusammen, der aus Richtung Biburg kommend nach Horgau unterwegs war und dessen Lichtzeichenanlage ebenfalls Grünlicht zeigte.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei dem Verkehrsunfall leichtverletzt und deswegen zu einer ärztlichen Versorgung in das ZK Augsburg verbracht.

An den beiden beteiligten Pkw entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...

Einbruch Einbrecher

Memmingen: Hinweise zu Einbrüchen im Memminger Stadtgebiet gesucht

Während des derzeit stattfindenden Jahrmarktes kam es am Samstagnachmittag, 12.10.2019, im Innenstadtbereich von Memmingen zu zwei Einbrüchen. Dabei wurde sich jeweils durch massive Gewalteinwirkung Zugang ...