Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Zwei Gruppen liefern sich Schlägerei im Donaubad
Schlägerei und Prügel
Symbolfoto: © Olly - Fotolia.com

Neu-Ulm: Zwei Gruppen liefern sich Schlägerei im Donaubad

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht nach weiteren Personen, welche an einer Schlägerei, am 22.06.2017, im Donaubad beteiligt waren.
Donnerstagabend, gegen 19.20 Uhr, kam es auf der Liegewiese des Donaubad zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von jeweils sechs bis sieben Personen. Nach den ersten Ermittlungen handelt es sich hierbei um Jugendliche und Heranwachsende. Laut den Angaben eines Zeugen wurde mindestens eine männliche Person im Mund-/Gesichtsbereich verletzt; er blutete und hat vermutlich einen Zahn ausgeschlagen bekommen. Bis zum Eintreffen der Polizeistreifen waren bis auf zwei Tatverdächtige, die festgehalten werden konnten, alle weiteren Beteiligten geflüchtet.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die die Schlägerei beobachtet haben oder Angaben zu Beteiligten machen können, sich unter Telefon 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige