Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Bocksberg / Schwennenbach: Einbruch in Jugendhütten
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Bocksberg / Schwennenbach: Einbruch in Jugendhütten

Unbekannte Täter haben Einbrüche in zwei Jugendhütten in Bocksberg und in Schwennenbach verübt.

Musikequipment und Bargeld im Gesamtwert von rund 1800 Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter aus einer Jugendhütte im Laugnaer Ortsteil Bocksberg. Im Zeitraum 12.07.2017, 00.00 Uhr bis 13.07.2017, 13.30 Uhr, gelangten die Täter über ein gekipptes Toilettenfenster, das sie mit brachialer Gewalt aus der Halterung gestemmt hatten, ins Innere der Jugendbude. Dabei zertrümmerten diese auch einen Schrank. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro beziffert.

Ein weiterer Einbruch in eine Jugendhütte ereignete sich im Tatzeitraum 12.07.2017, 18.00 Uhr bis 13.07.2017, 11.40 Uhr, in Schwennenbach. Bisher unbekannte Täter hebelten einen Fensterladen der Hütte auf und stiegen in diese ein. Sie entwendeten zwei Stromaggregate und einen Musikverstärker. Der Beuteschaden wurde mit 600 Euro angegeben, der Schaden am Fensterladen beträgt rund 50 Euro.

Anzeige