Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Polizei kontrolliert lärmende Fahrzeuge in der Innenstadt
Sportwagen Auspuff
Symbolfoto: Rasulov - Fotolia

Ulm: Polizei kontrolliert lärmende Fahrzeuge in der Innenstadt

Im Zusammenhang mit der Überwachung der Tuningszene wurde am Freitagabend verstärkt auf unnötige Lärmbelastung durch Fahrzeuge geachtet.
Auf dem Altstadtring wurde schwerpunktmäßig auf Verkehrsteilnehmer ein Auge geworfen, die ihr Fahrzeug dazu nutzen, um mit Lärm auf sich aufmerksam zu machen. Insgesamt wurden sieben Verstöße festgestellt bei denen die Lenker mit quietschenden Reifen losfuhren oder den Motor unnötig aufheulen ließen. Zusätzlich wurde noch ein Rotlicht- und ein Überholverstoß zur Anzeige gebracht.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...