Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Autohändler wegen Urkundenfälschung angezeigt
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Autohändler wegen Urkundenfälschung angezeigt

Eine Anzeige wegen Urkundenfälschung bekam ein Autohändler aus Wullenstetten. Polizei findet vier gleiche Kennzeichen.
Im Rahmen einer Durchsuchung wurden bei einem 64-jährigen Autohändler vier rote Kennzeichen aufgefunden, welche identisch geprägt und mit einem Zulassungsstempel versehen waren. Die weitere Abklärung bei der Zulassungsstelle in Neu-Ulm ergab, dass lediglich zwei Kennzeichen dem Original entsprechen. Auf den anderen beiden Kennzeichen wurden widerrechtlich Plaketten angebracht. Der Inhaber der Kennzeichen hat in den vergangenen fünf Jahren sich insgesamt fünfmal neue Kennzeichen machen lassen und kam so in den Besitz von den ungestempelten roten Kennzeichen. Derzeit ist noch unklar woher der Mann die Plaketten hat. Augenscheinlich hat er sie zuvor von anderen Kennzeichen abgelöst, da diese entsprechend beschädigt sind.

Anzeige