Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » Kreis Unterallgäu: Brand einer Maschinenhalle – 200.000 Euro Sachschaden
Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Unterallgäu: Brand einer Maschinenhalle – 200.000 Euro Sachschaden

Zum Brand einer landwirtschaftlich genutzten Maschinenhalle kam es am 08.09.2017, gegen 06.00 Uhr in Hawangen.
Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Trotzdem wurde die Halle in der neben Maschinen auch zwei Traktoren, Heu- und Stroh gelagert waren komplett zerstört.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 200.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Die Kriminalpolizei Memmingen hat vor Ort die weiteren Ermittlungen übernommen und geht derzeit einer unklaren Ursache nach.

Anzeige