Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Kreis Biberach: 3-Jähriger läuft vor PKW und wird mitgeschleift
Rettungshubschrauber des ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Biberach: 3-Jähriger läuft vor PKW und wird mitgeschleift

Ein dreijähriger Junge musste am 02.10.2017 nach einem Unfall in Ummendorf mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
Der Bub war am heutigen Montag gegen 10.50 Uhr in der Saarstraße unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Er wurde vom Pkw einer 90-jährigen Autofahrern angefahren und mehrere Meter mitgeschleift. Der dreijährige erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei untersucht den genauen Unfallhergang.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Günzburg: Pkw auf Parkplatz angefahren und stark beschädigt – Unfallflucht

Um circa 02.30 Uhr, am 15.09.2019, wurde ein Pkw einer 20-Jährigen, welcher auf einem Parkplatz in der Wilhelm-Maybach-Straße geparkt war, angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ am ...

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...