Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Exhibitionist sitzt onanierend am Donauufer – Hinweissuche
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Exhibitionist sitzt onanierend am Donauufer – Hinweissuche

Zeugen sucht die Polizei Neu-Ulm zu einem Exhibitionisten, der sich am 01.10.2017 in Neu-Ulm am Donauufer zeigte.
Gestern Abend gegen 18.45 Uhr befand sich eine 21-jährige Joggerin am Donauufer im Bereich des Steinhäulesweg. Auf einer Bank fiel ihr ein Mann auf, der mit herunter gelassener Hose an seinem Glied manipulierte. Der Mann wird als ca. 30 Jahre alt beschrieben. Er trug eine hellblaue Jeans und ein T-Shirt. Weiterhin führte er ein Fahrrad mit sich. Die Joggerin wurde von dem Mann nicht angesprochen.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu dem Vorfall. Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Möglicherweise trat dieser auch bereits zu einem früheren Zeitpunkt in Erscheinung. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731-8013-0 entgegen genommen.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...