Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Kreis Unterallgäu: 59-jähriger Autofahrerin prallt gegen Baum
Feuerwehrmann und Rettungshubschrauber
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Unterallgäu: 59-jähriger Autofahrerin prallt gegen Baum

Schwer verletzt wurde heute Mittag, gegen 13.30 Uhr, eine 49-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall bei Türkheim.
Die Frau war auf der Kreisstraße MN 10 von Türkheim in Richtung Wiedergeltingen unterwegs und kam nach dem Gut Zollhaus aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Die Fahrerin wurde in ihren Pkw eingeklemmt und musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Türkheim aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Geschädigte wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kreisstraße war für rund zwei Stunden komplett für den Verkehr gesperrt. Neben Kräften des Rettungsdienstes waren auch rund 20 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Türkheim im Einsatz. Der Gesamtschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Einsatz

Augsburg: Schwarzfahrer bricht zusammen

Während der Kontrolle eines Schwarzfahrers, am 21.07.2019 in der Augsburger Innenstadt, musste von der Polizei ein Rettungswagen hinzugezogen werden. Am gestrigen Sonntagvormittag kurz nach 10.00 ...

Autofahrer Stinkefinger Mittelfinger

Stadtbergen: Aggressive Autofahrer geraten aneinander – geschlagen und gewürgt

Am gestrigen Sonntag, den 21.07.2019, gegen 11.45 Uhr, gerieten zwei Autofahrer etwas massiver aneinander. Ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer wollte auf die B 17 auffahren und scherte ...