Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Zeugensuche nach versuchtem Einbruch in Juweliergeschäft
Einbrecher Taeter AA+W – Fotolia
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Heidenheim: Zeugensuche nach versuchtem Einbruch in Juweliergeschäft

Am Mittwochabend versuchte ein Mann gegen 21.40 Uhr in ein Juwelier-Geschäft auf der Clichystraße in Heidenheim einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen.
Mit einem spitzen Gegenstand versucht er die Scheibe einzuschlagen. Dies misslang. Nachdem der Alarm ausgelöst hatte flüchtete der Einbrecher, der einen Schaden von 3.500 Euro an der Sicherheitsscheibe angerichtete hatte, in Richtung Schlossstraße auf und davon. Er ist etwa 1,80 Meter groß, schlank und war dunkel gekleidet. Hinweise bitte an die Polizei in Heidenheim unter Telefon 07321/322-0.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Einbruchschutz

Einbruchschutz: Kriminalpolizei lädt zum Abendvortrag ein

Die Kripo Augsburg lädt wieder ein zu einer Informationsveranstaltung, diesmal zum Thema „Einbruchschutz“ – wie schütze ich mich vor ungebetenen Besuchern, wie kann man Einbrüchen ...

Warnung vor Betrug

Betrüger versuchten es mit dem Enkeltrick

Am 19.10.2017 waren in Lechhausen und Oberhausen wieder Telefonbetrüger aktiv, diesmal aber mit der altbekannten Enkeltrickmasche. Gegen 14.30 Uhr erhielt ein 73-jähriger Rentner einen Anruf ...